Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen. Zur Datenschutzerklärung
×
  • Schwerpunkt: Top-Thema: Testosteronmangel

Schwerpunkt: Top-Thema: Testosteronmangel


Schwerpunktthema aus Diabetes-Journal 07/2018 als Einzel-Download (14 Seiten)

ArtNr.:KI 42000056


*inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikel steht nach Abschluss der Bezahlung als Download zur Verfügung.

Testosteron, das wichtigste Sexualhormon des Mannes, ist verantwortlich und unerlässlich für viele Vorgänge im Körper. Besteht ein Mangel, kann dies weitreichende Folgen haben.Das Titelthema der Juli-Ausgabe des Diabetes-Journals beschäftigt sich mit den Folgen des Testosteronmangels sowie den aktuellen Bahndlungsoptionen.

Was ist Testosteron, wo wird es gebildet, von welchen Faktoren ist die Produktion abhängig ...viele Fragen rund um das Thema Testosteron, die hier ausführlich beantwortet werden.

Anhand dreier Fallbeispiele wird der Testosteronmangel bei unterschiedlichen Männern erläutert.

Oft ist es detektivischer Scharfsinn gefragt, um die Ursachen eines Testosteronmangels zu erkennen. Die drei Fallbeispiele aus dem vorhergehenden Beitrag werden hier entschlüsselt.

Die Behandlung eines Testosteronmangels ist immer individuell abzuklären. Vorabuntersuchungen sowie Überprüfungen in bestimmten Intervallen während der Behandlung können Gegenanzeigen ausschließen und den Erfolg der Behandlung dokumentieren. Testosteron kann entweder über die Haut als Einreibung oder als Spritze intramuskulär verabreicht werden.

Die Themen des Schwerpunktes im Überblick

  • Testosteron: Antworten
  • Drei Fälle von Testosteronmangel
  • Testosteronmangel: Die Stunde der Detektive
  • Die Behandlung: Immer individuell

Dieser Schwerpunkt entstammt der Feder von Professor Dr. Reinhard Zick, Medicover Osnabrück, vielen auch als langjähriges Redaktionsmitglied des Diabetes-Journals bekannt.

 

Lesen Sie die elektronische Version des Schwerpunktthemas aus Diabetes-Journal 07/2018 zum Sonderpreis von 1,80 €. Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link zur Datei (PDF). Falls Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie später dort jederzeit auf Ihre Datei zurückgreifen.

 

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

2 Ausgaben gratis, danach nur 49,80 € jährlich im Abo für 12 Ausgaben (inkl. MwSt. u. Versand innerhalb Deutschlands. Abo jederzeit zur nächsten erreichbaren Ausgabe kündbar
0,00 € *

Schwerpunktthema aus Diabetes-Journal 12/2018 als Einzel-Download (12 Seiten)
1,80 € *

Kochbuch mit über 100 abwechslungsreichen Rezepten
17,90 € *
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten