Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Kulzer, Bernhard PRIMAS Diabetes und Sport ArtNr.: KI 42013

Selbstbestimmt leben mit Diabetes

×
  • PRIMAS Diabetes und Sport
Gewicht: 0.376 kg
Lieferzeit: 2–5 Werktage

KI 42013
1. Auflage 2014
Curriculum, CD mit Kursstunde, Arbeitsblätter/Merkblätter
29,50 €

PRIMAS Diabetes und Sport

Autoren: Bernhard Kulzer et al.

Diabetes und Sport – Übergeordnetes Ziel

Sport ist für viele Menschen mit Typ-1-Diabetes ein wichtiger Teil des Lebens und eine Quelle für eine gute Lebensqualität. Bei einer guten Stoffwechseleinstellung sind Menschen mit Typ-1-Diabetes genauso leistungsfähig wie Gesunde. Doch sportliche Aktivitäten können auch besondere Risiken bergen. Diese bestehen vor allem aus Unterzuckerungen während oder nach dem Sport.

Das Schulungsmodul „Diabetes und Sport“ ist für Menschen mit einer intensivierten Insulintherapie oder auch Insulinpumpentherapie konzipiert, die gerne sportlich aktiv sind. Ziel dieses Schulungsmoduls ist es, sportinteressierten Menschen mit Typ-1-Diabetes einen Überblick über die Faktoren zu geben, die ihren Blutzucker während oder nach einer sportlichen Aktivität beeinflussen, und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie ihre Therapie bestmöglich an ihre jeweilige sportliche Herausforderung anpassen können. Weiterhin soll dieses Schulungsmodul es Ihnen ermöglichen, möglichst konkret auf die Erfahrungen und Probleme Ihrer sportlich aktiven Kursteilnehmer einzugehen.

Achten Sie daher darauf, immer wieder mit den konkreten Beispielen und Erfahrungen der Teilnehmer zu arbeiten, so dass die Schulungseinheit so konkret wie möglich wird und die Teilnehmer viele Erkenntnisse für ihren Sport gewinnen können.

Generelle Hinweise

Die Anpassung einer intensivierten Insulintherapie an die sportliche Aktivität hängt von einer Vielzahl verschiedener Faktoren ab. Zu diesen Einflussfaktoren zählen beispielsweise die individuelle Insulinempfindlichkeit, Art und Intensität der sportlichen Aktivität, die körperliche Fitness oder das Vorhandensein von Hypoglykämieproblemen.

Daher lassen sich nur schwer für jeden Einzelfall gültige Regeln für die konkrete Sportanpassung aufstellen. Aus diesem Grund vermittelt dieses Schulungsmodul eher allgemeingültige Regeln, wie sich die verschiedenen Einflussfaktoren bei sportlicher Aktivität auf den Blutzucker von Menschen mit Typ-1-Diabetes auswirken. Darüber hinaus soll es sportbegeisterte Menschen mit Typ-1-Diabetes ermutigen, unter Berücksichtigung dieser komplexen Zusammenhänge zwischen körperlicher Aktivität und Blutzuckersteuerung individuelle und sichere Therapieanpassungen beim Sport zu entwickeln.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung