Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Klement, Andreas Pflegebedürftigkeit ArtNr.: ISBN 978-3-87409-586-0

Beratung - Betreuung - Zusammenarbeit

×
  • Pflegebedürftigkeit
Gewicht: 0.146 kg
Lieferzeit: 2–5 Werktage

ISBN 978-3-87409-586-0
1. Auflage 2015
80 Seiten, broschiert
15 x 21 cm
14,90 €

Pflegebedürftigkeit

Beratung - Betreuung - Zusammenarbeit

Autoren: Susanne Grundke / Andreas Klement

PRAXISHILFEN

Praktische Geriatrie
Der ältere Patient beim Hausarzt, Band 5

Der ältere Patient beim Hausarzt – das bedeutet, auf den besonderen Beratungsbedarf pflegebedürftiger Patienten und pflegender Angehöriger gut vorbereitet zu sein. Fragen zur Beantragung einer Pflegestufe gehören mittlerweile ebenso zum hausärztlichen Beratungsalltag wie Fragen zu Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung.
Die Herausgeber Dr. Landendörfer und Prof. Dr. Mader sind langjährig erfahrene Hausärzte. Mit der Reihe „Praxishilfen – Praktische Geriatrie“, die in Kooperation mit der Zeitschrift Der Allgemeinarzt erscheint, stärken Sie Ihr geriatrisches Know-how.
Kompakt und direkt umsetzbar lesen Sie das Wichtigste zum Thema „Pflegebedürftigkeit“:

  • Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung
  • Verordnungsmöglichkeiten von (Pflege-)Hilfsmitteln und Heilmitteln
  • Tipps zur Beratung von pflegebedürftigen Patienten und deren Angehörigen
  • Zugang zu geeigneten Pflege-, Versorgungs- und Betreuungsleistungen
  • Gestaltung gemeinsamer Pflegeheimvisiten und kooperativer Fallplanung
  • Systematischer Austausch mit Pflegefachkräften in häuslicher und langzeitstationärer Versorgung

„Warum gibt es dieses Buch eigentlich erst jetzt?“
Dr. med. Uwe Popert


„Das Autorenteam aus Allgemeinmedizin und Pflegewissenschaft symbolisiert,
dass hier vernetzt gedacht wird. Danke für diese willkommene Initiative!“
Prof. Dr. phil. Gabriele Meyer





Prof. Dr. phil. Susanne Grundke (M.A.), Professorin für angewandte Pflegewissenschaft, ist ausgebildete Altenpflegerin mit gerontopsychiatrischer Zusatzqualifikation. Nach langjähriger Berufsausübung studierte sie Psychologie, Soziologie und Pädagogik in Magdeburg und Savannah/GA, USA, mit pflegepraktischer Schwerpunktsetzung. Seit 2014 leitet Prof. Grundke den ausbildungsintegrierten generalistischen Studiengang „B. Sc. Pflege“ am Department Gesundheit und Pflege an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.

Prof. Dr. med. Andreas Klement schloss an sein Medizinstudium an der Charité 6 Jahre Weiterbildung in der Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie in Berlin bis zum Facharzt für Chirurgie an. Danach folgten weitere 2 Jahre Herzchirurgie und Intensivmedizin am Herzzentrum Dresden. 2004 Wechsel in die Allgemeinmedizin mit Abschluss als Facharzt für Allgemeinmedizin. Seitdem niedergelassen in hausärztlicher Gemeinschaftspraxis in Dresden.
Seit 2004 war Prof. Klement zuerst in Leipzig und seit 2006 in Halle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Allgemein-medizin tätig. 2010 wurde er zum Honorarprofessor für Allgemeinmedizin bestellt. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Lehre in Aus- und Weiterbildung, Forschung zur Qualitätsförderung, Leitlinienimplementierung sowie zur Kommunikation an Schnittstellen hausärztlicher Versorgung.

 

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung