Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen. Zur Datenschutzerklärung

Schwerpunkt: Schmerzen verstehen und früh behandeln ArtNr.: KI 42000057

Schwerpunktthema aus Diabetes-Journal 08/2018 als Einzel-Download (12 Seiten)

×
  • Schwerpunkt: Schmerzen verstehen und früh behandeln
Artikel steht nach Abschluss der Bezahlung als Download zur Verfügung.

Das Titelthema der August-Ausgabe des Diabetes-Journals beschäftigt sich dem Thema chronische Schmerzen bei Diabetes.

Wie entsteht Schmerz, wie wirkt er sich psychisch und physisch aus? Welche Funktion hat Schmerz und was passiert, wenn er nicht beizeiten behandelt wird?  Welche Faktoren beeinflussen das unterschiedliche Schmerzempfinden unterschiedlicher Menschen? Diese und andere Fragen klärt der erste Artikel..

Der zweite Artikel verdeutlicht, dass es wichtig ist, die diabetische Polyneuropathie, die die Schmerzen verursacht, nicht lediglich als unabwendbaren "Spätschaden" des Typ-2-Diabetes zu sehen. Oft können Symptome bereits sehr früh mit der richtigen Diagnostik  festgestellt (sogar vor der Diagnose Typ-2-Diabetes) und so rechtzeitig mit einer Therapie begonnen werden.

Im letzten Teil werden Möglichkeiten der Diagnose und Schmerztherapie vorgestellt. Es gibt derer viele, seien sie physikalisch, medikamentös oder invasiv. Da jeder Fall für sich betrachtet werden muss, ist eine Erfolgsvorhersage äußerst schwierig. Deshalb heißt es oftmals: ausprobieren, was helfen könnte.

Die Themen des Schwerpunktes im Überblick

  • Wenn der Schmerz zur Krankheit wird
  • Statt "Spätschäden" Frühsymptome
  • Möglichkeiten der Schmerztherapie

Dieser Schwerpunktwurde von Dr. med. Gerhard Schmeisl, vielen bekannt als Redaktionsmitglied des Diabetes-Journals und seinen in jedem Heft zu findenden Diabetes-Kurs oder als früherer Chefarzt der Saale-Klinik Bad Kissingen.

 

Lesen Sie die elektronische Version des Schwerpunktthemas aus Diabetes-Journal 08/2018 zum Sonderpreis von 1,80 €. Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link zur Datei (PDF). Falls Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie später dort jederzeit auf Ihre Datei zurückgreifen.

 

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten