MEDIAS 2 ICT Schulungskoffer


Kulzer, Bernhard |  Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes und einer intensivierten Insulintherapie (ICT) - Für DMPs zugelassen

ArtNr.:KI 43983
Gewicht: 10.4 kg


*inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung
Lieferzeit: 2–5 Werktage

KI 43983
2. Auflage 2014
299,00 €

MEDIAS 2 ICT Schulungskoffer
Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes und einer intensivierten Insulintherapie (ICT)

Autoren: Kulzer, B., Hermanns, N., Maier, B., Mahr, M., Haak, T., Reinecker, H.

Der Schulungskoffer MEDIAS 2 ICT enthält alle Materialien, die für die Durchführung des Schulungsprogramms MEDIAS 2 ICT notwendig sind. Die Materialien haben dasselbe Layout wie die Bestandteile der Schulungsprogramme MEDIAS 2 BASIS sowie MEDIAS 2 BOT+SIT+CT. Damit können die Folien aller drei Schulungsprogramme untereinander kompatibel eingesetzt werden. 

Zum Schulungskoffer MEDIAS 2 ICT gehören:  

  • Schulungsfolien in zwei Ordnern für die Präsentation per Overheadprojektor
  • USB-Stick für die Beamerpräsentation 
  • Schulungsmanual mit Curriculum  (12 Kurseinheiten)
  • ein Insulinschablonenset „Meine Insulintherapie verstehen“ (inkl. Arbeitsblättern,  Insulinschablonen für 10 Patienten, Gebrauchsanleitung)
  • Ansichtsexemplar des Patientenbuchs „Typ-2-Diabetes: Insulin nach Bedarf“ (inkl. Arbeitsblättern, Bausteintabelle, Selbstkontrollheft, BE/KE-Poster)



Das Patientenbuch inkl. Arbeitsblättern, Bausteintabelle und Selbstkontrollheft kann separat nach Bedarf bestellt werden, als Einzelexemplar oder als Verbrauchsmaterial (=10er-Paket).

Einzeln erhältlich sind auch die Bausteintabelle "Essen nach Maß", das Selbstkontrollheft "Typ-2 Diabetes selbst kontrollieren", das BE/KE-Poster sowie das Insulinschablonenset „Meine Insulintherapie verstehen".

Das Ernährungsspiel „Guten Appetit!“ gehört zum Schulungsset „MEDIAS 2 BASIS“ und kann übergreifend in den Schulungsprogrammen MEDIAS 2 BASIS, MEDIAS 2 ICT und MEDIAS 2 CT eingesetzt werden. Es kann separat erworben werden.

 

PD Dr. Bernhard Kulzer, leitender Dipl.-Psychologe des Diabetes Zentrums Mergentheim und Geschäftsführer des Forschungsinstitiuts FIDAM, ist Mitinitiator und Projektleiter von MEDIAS 2 ICT.

Prof. Dr. Norbert Hermanns, Geschäftsführer des Forschungsinstituts FIDAM, war federführend bei der Evaluation und Publikation von MEDIAS 2 ICT.

Dipl.-Psych. Berthold Maier war als Projektmitarbeiter zuständig für die Entwicklung und Evaluation von MEDIAS 2 ICT und ist verantwortlich für die Durchführung von Seminaren sowie für die Umsetzung von MEDIAS 2 ICT.

Dipl.-Psych. Marina Mahr war als Projektmitarbeiterin zuständig für die Entwicklung und Evaluation von MEDIAS 2 ICT und ist verantwortlich für die Durchführung von Seminaren und für die Umsetzung von MEDIAS 2 ICT.

Prof. Dr. Thomas Haak ist Chefarzt des Diabetes Zentrums Mergentheim und Vorsitzender der Diabetes Akademie Bad Mergentheim e.V.

Prof. Dr. Hans Reinecker, Lehrstuhl für Klinische Psychologie der Universität Bamberg, ist ebenfalls Mitinitiator und Projektleiter von MEDIAS 2 ICT.
Folgende Bestandteile des MEDIAS 2 ICT Schulungsprogramms können Sie auch separat erwerben:


Eine Übersicht über alle MEDIAS 2 ICT Schulungsmaterialien finden Sie hier.
Häufig gestellte Fragen zu MEDIAS 2 ICT

An welche Zielgruppe richtet sich MEDIAS 2 ICT?
MEDIAS 2 ICT richtet sich an Menschen mit Typ-2-Diabetes, die mit einer intensivierten Insulintherapie behandelt werden. Bei den zahlreichen Variationsmöglichkeiten, die in der individuellen Gestaltung und Durchführung der intensivierten Insulintherapie möglich sind, richtet sich MEDIAS 2 ICT an Personen,
  • die kurzwirksames Insulin flexibel zu den Mahlzeiten anpassen
  • deren Insulinmenge sich zusammensetzt
    a) aus einem Anteil zur Korrektur erhöhter oder erniedrigter Blutzuckerwerte und / oder
    b) einem Anteil zur Abdeckung der aufgenommenen Kohlenhydratmenge

  • die mit oder ohne langwirksames Insulin für die Grundversorgung behandelt werden.

Wie viele Patienten können in einer Gruppe geschult werden?
Als sinnvoll hat sich eine Gruppengröße von vier bis acht Teilnehmer*innen herausgestellt. Bei zu kleinen Gruppen besteht die Gefahr, dass keine Gruppenatmosphäre entsteht und zu wenig Möglichkeiten zum Austausch und zum Modelllernen gegeben sind. Bei einer zu großen Gruppe (> 8 Personen) bleibt für das praktische Üben und den Austausch unter den Teilnehmenden zu wenig Zeit.

Wie viele Kurseinheiten und welchen Zeitrahmen umfasst MEDIAS 2 ICT?
MEDIAS 2 ICT wird mit 12 Kurseinheiten (jeweils 90 Minuten) durchgeführt.  Dabei bilden die ersten zehn Kurseinheiten die Kernintervention. Die Kurseinheiten 11 und 12 können mit einem zeitlichen Abstand von ca. 3 Wochen angeschlossen werden. In der Regel führen die Schulungseinrichtungen zwei Kurseinheiten pro Woche durch. Somit könnte der gesamte Schulungskurs in einem Quartal abgeschlossen werden.


Sind Angehörige eingeladen, am Kurs teilzunehmen?
Ja, denn eine intensivierte Insulintherapie klappt im Alltag mit Unterstützung von Angehörigen meist besser. Angehörige werden daher zu bestimmten Kurseinheiten eingeladen,  zu denen ihre Fragen und Anliegen aufgegriffen werden und Lösungen für einen günstigen Umgang mit dem Diabetes in der Familie erarbeitet werden.

Wie kann die Schulung abgerechnet werden?
Informationen zur Abrechnung erhalten Sie bei der für Sie zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung (KV) sowie bei FIDAM.

Wie bereite ich mich gezielt auf die Umsetzung des Schulungsprogramms vor?
FIDAM bietet bundesweit Seminare für Ärzte und qualifizierte Schulungskräfte an, um mit der Umsetzung von MEDIAS 2 ICT vertraut zu werden. Die eintägigen Seminare werden durch die jeweiligen Landesärztekammern zertifiziert. Nähere Informationen erhalten Sie über FIDAM.


Häufig gestellte Fragen zu technischen Voraussetzungen

Wo finde ich den KeyCode bzw. die Installationsanleitung?
Die Installationsanleitung inkl. KeyCode finden Sie in dem Kuvert, in dem der USB-Stick enthalten ist. Alternativ können Sie die Installationsanleitung inkl. KeyCode auch als pdf direkt vom USB-Stick abrufen. Dazu benötigen Sie zunächst kein Passwort.

Welche Systemvoraussetzungen benötige ich für die Installation?
Die MEDIAS 2 ICT Präsentation lässt sich auf Windows Betriebssystemen, Mac OSX und Tablets (Apple, Android, Windows) installieren.

Wird der USB-Stick mehr als einmal benötigt?
Bitte verwahren Sie Ihren USB-Stick und die Installationsanleitung inkl. KeyCode nach der Installation sorgfältig als BackUp.

Seminare für Schulende werden vom  Forschungsinstitut Diabetes-Akademie Bad Mergentheim FIDAM durchgeführt. Termine und weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen zu den Seminaren an FIDAM.
140,00 € *

10 x Patientenbuch komplett
90,00 € *

Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes, die nicht Insulin spritzen
320,00 € *

Ernährungsspiel für MEDIAS 2 BASIS, BOT+SIT+CT sowie ICT
139,00 € *

Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes, die nicht Insulin spritzen
320,00 € *

10 x Patientenbuch u. Selbstkontrollheft
77,00 € *

Schulungsprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes, die Insulin spritzen
89,00 € *

10 x Patientenbuch komplett
90,00 € *
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung