×
  • HyPOS Insulinschablonen Set

HyPOS Insulinschablonen Set


Kulzer, Bernhard |  Insulintherapie unter der Lupe

ArtNr.:ISBN 978-3-87409-597-6
Gewicht: 0.246 kg


*inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung
Artikel vergriffen. Liefertermin unbestimmt. Preisänderungen vorbehalten.

ISBN 978-3-87409-597-6
2. Auflage 2016
4,50 €

HyPOS Insulinschablonen-Set - Insulintherapie unter der Lupe

Autoren: Kulzer, B., Hermanns, N., Kubiak, T., Krichbaum, M., Haak, T.

Mit den Schablonen können Ihre Patienten anschaulich nachvollziehen, wann, wie lange und mit welcher Intensität das gespritzte Insulin wirkt. Die grafische Darstellung hilft, die Wirkung des Basal- und Bolusinsulins besser einschätzen zu können. Damit lassen sich Zeiten/Situationen identifizieren, in denen eine Hypoglykämie droht.

Das Insulinschablonen-Set ist auch Bestandteil des HyPOS-Schulungskoffers.

Prof. Dr. Bernhard Kulzer, leitender Dipl.-Psychologe des Diabetes-Zentrums Mergentheim und Geschäftsführer des Forschungsinstituts FIDAM GmbH

Prof. Dr. Norbert Hermanns, Geschäftsführer des Forschungsinstituts FIDAM GmbH

Dr. phil. Thomas Kubiak, Diplom-Psychologe. 1999 - 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim FIDAM

Dipl.-Psych. Michael Krichbaum, seit 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut FIDAM der Diabetes-Akademie Bad Mergentheim

Prof. Dr. Thomas Haak ist Chefarzt des Diabetes Zentrums Mergentheim und Vorsitzender der Diabetes Akademie Bad Mergentheim e.V.

Unterzuckerungen besser wahrnehmen, vermeiden und bewältigen
2,00 € *

Internationaler Notfallausweis
3,50 € *

Gesundheits-Pass Diabetes, GPD
3,00 € *

Unterzuckerungen besser wahrnehmen, vermeiden und bewältigen
2,00 € *

Ein Diabetes-Kurs in sechs Teilen
14,90 € *
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung